top of page
WhatsApp Image 2019-04-25 at 08.46_edited.jpg
WhatsApp Image 2019-04-25 at 08.46.44(10).jpeg

OFFENBURG, DIE SOZIALE STADT

Einkommensgrenzen für den Familienpass und Seniorenpass heben, um mehr Teilhabe zu ermöglichen.

tabitha-turner-TzCCnPP3v3E-unsplash.jpeg

AUSBAU VON
STREETWORK & SOZIALARBEIT

Investitionen in lokale Streetwork-Programme und sozialer Arbeit, um die Unterstützung vor Ort zu stärken.

Image by Ivan Bandura

BEZAHLBARES UND GENERATIONEN-
ÜBERGREIFENDES WOHNEN

Die Städtische Wohnbau finanziell stärken und Quartiere für Jung & Alt schaffen.

Kids Playing with Lego

FÖRDERUNG VON JUNG UND ALT

Die Beitragsfreie KiTa, das „Offenburger KiTa-Modell“ und städtische Strukturen für die Altenhilfe fördern.

WhatsApp Image 2020-03-12 at 22.57.50.jpeg

STRAßENVERKEHR SOZIAL UND ÖKOLOGISCH DENKEN

Autofreie Offenburger Innenstadt; Autos in Parkhäuser und Park & Ride Möglichkeiten; Verkehrsfluss sinnvoll steuern und Tempo 30 in Wohngebieten.

aktuelles instagram_edited.png

BÜRGERFREUNDLICHER ÖPNV

Einführung eines E-Pendelbusses vom Bahnhof zur Hochschule, Vermeidung von "Bus-Konvois" in Hauptstraßen und Einführung eines erschwinglichen 1-Euro-Bustickets.

Red Shopping Bag

REGIONALES EINKAUFEN STÄRKEN

Ladenbesitzer*innen unterstützen, anstatt ihnen Hürden in den Weg zu stellen.

Laptop

DIGITALISIERUNG DER VERWALTUNG

Vereinfachung von Bürgerbüro-Diensten und Verwaltungsprozessen durch eine benutzerfreundliche Online-Plattform.

P1210611.jpg

KLIMAANPASSUNG UND UMWELTSCHUTZ

Konsequente Umsetzung des Klimaanpassungskonzepts zur Bewältigung von Stürmen, Hochwasser, Trockenheit und Hitze, einschließlich einer Baumschutzsatzung für mehr Grünflächen in Offenburg.

kelsey-knight-udj2tD3WKsY-unsplash.jpeg

FÖRDERUNG VON SPORT UND KULTUR

Bereitstellung einfach zugänglicher Sport- und Spielstätten zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts und zur Förderung von Sport und Kultur.

Unsere Kandidierenden für den Gemeinderat

UNSER PROGRAMM FÜR DEN KREISTAG!

5 Jahre – 8 Ziele

  • Sozialer Umwelt- und Klimaschutz: am Menschen orientiert und sozial ausgewogen – damit alle die Chance haben mitzumachen

  • Bezahlbare Mietwohnungen: in Städten und gerade auch im ländlichen Raum, in kleineren Gemeinden unseres Kreises – eine vom Kreis getragene Wohnungsbaugenossenschaft ist für uns ein prüfenswertes Ziel

  • Starker ÖPNV: Bus- und Bahnverbindungen mit fairen Preisen und einem attraktiven Takt – damit das Wohnen und Arbeiten auch im ländlichen Raum attraktiv bleibt

  • Kreisweites Rad- und Radschnellwegenetz: Investitionen in mehr Fahrradwege – damit es einfach wird, für immer mehr Fahrten auf das Fahrrad oder E-Bike umzusteigen

  • Moderne Straßeninfrastruktur: Sanierung von Bestandsstraßen und Ausbau dort, wo eine sinnvolle Bündelung des Verkehrs gelingt – damit im Flächenlandkreis auch in Zukunft alle mobil sein können

  • Lebenswerte Kulturlandschaft: Ausbau einer zielgenauen Unterstützung der Land- und Forstwirtschaft, damit unsere bäuerliche Kulturlandschaft und die regionale Versorgung erhalten werden können

  • Dezentrale Gesundheitsversorgung & starke Kliniken: Weiterer Ausbau der Zentren für Gesundheit von Wolfach bis Kehl und Ettenheim bis Achern – damit die Bevölkerung überall wohnortnahe Praxen und Gesundheitsleistungen nutzen kann

    Fortsetzung der Investitionen in unsere Kliniken – damit unsere gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeitenden den Patientinnen und Patienten weiter Spitzenmedizin anbieten können

  • Moderne Kreisverwaltung & stabile Finanzen: Digitalisierung der Verwaltung voranbringen – damit alle Menschen im Kreis möglichst einfache Zugänge haben,  unnötige Wege vermieden werden und mehr Zeit für intensive persönliche Beratung bleibt. Eine ausgewogene und faire Finanzierung der vielen wichtigen Zukunftsaufgaben für Kreis, Städte und Gemeinden - sowohl für die heutige als auch künftige Generationen.

Unsere Kandidierenden für den Kreistag

bottom of page