Menschenkette gegen die "Spaziergänge" der Querdenker

Für Montag, den 24. Januar 2022 um 18 Uhr rufen die Initiative „Gegenauflauf“ und die SPD Offenburg zur Demonstration unter dem Motto „Mit Anstand und Abstand für die Demokratie“ auf. Es soll - wie am 10. Januar durch die SPD Offenburg und am 17. Januar durch die Initiative „Gegenauflauf“ initiiert - eine Menschenkette am Rathaus gebildet und somit für den Rechtsstaat eingestanden werden. Die Initiative „Gegenauflauf“ ist ein Zusammenschluss von Offenburger Studierenden und Schülern, die SPD begrüßt dieses Engagement ausdrücklich und unterstützt dies sehr gerne. Die Initiatoren setzen ein gemeinsames Zeichen für ein hohes Gut in unserer Demokratie: das Recht zu demonstrieren. Mit Anstand, Abstand und Maske soll der öffentliche Raum nicht den Gegnern der Corona-Maßnahmen, Impfgegnern und Verfassungsfeinden überlassen werden. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit Maske und unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln möglich, daher bringen Teilnehmende bitte einen Schal mit bzw. es werden 1,5 Meter - Abstandsbänder herausgeben. Die Evangelische Stadtkirchengemeinde und das Evangelische Bezirkskantorat laden, ebenfalls für Montag, den 24. Januar, auf 17.30 Uhr zu 20 Minuten Besinnung und Gebet bei der Musikalischen Andacht "Töne des Friedens“ in die Evangelische Stadtkirche ein. Gesetzliche Bestimmung für die Teilnahme sind FFP2-Maske und Abstand. Gemeinsam mit den Veranstaltern soll klargestellt werden, dass es Hass und Spaltung zu überwinden gilt.