29.03.2018 in Ortsverein

Auf den Punkt gebracht: SPD Vorstand

 

Plakative Aktionen in Offenburg

Wir sind in Offenburg bezüglich der Wohnraumsituation und den Mietpreisen auf einem Niveau angelangt, welches der Regulierung bedarf. Wir verweisen auf die Forderungen unserer Gemeinderatsfraktion. Die plakativen Aktionen der Grünen in Offenburg erachten wir als wenig förderlich und lehnen wir ab. Dies sollte im Gemeinderat geklärt werden! 

 

26.03.2018 in Gemeinderatsfraktion

Auf den Punkt gebracht: Julia Letsche

 

„Offenburg - die soziale Stadt“ das haben wir uns als SPD-Offenburg auf die Fahnen geschrieben. Nach der Qualitätsoffensive in KiTas, der Weiterentwicklung der Schulen und dem Konzept „Älter werden in Offenburg“ ist es jetzt nur konsequent, dass die Jugend dran kommt! Es ist ein weiterer Baustein in unserer „Sozialen Stadt“. Wichtig ist uns hierbei, dass es eine breite Beteiligung ALLER Offenburger Jugendlichen geben soll. julia.letsche@spd-offenburg.de

 

24.03.2018 in Ortsverein

SPD Bürgertreff in Offenburg

 
SPD Bürgertreff in Offenburg

Am 24.03. haben wir beim SPD Bürgertreff gute Gespräche mit interessierten Menschen geführt. Passend zum nahenden Osterfest gab es rote Ostereier. Die SPD geht auf die Menschen zu und diskutiert auch durchaus kontrovers - WIR sind keine gleichgeschaltete Partei. 

 

19.03.2018 in Gemeinderatsfraktion

Mehr Rücksicht im Verkehr

 

Eigentlich ist Offenburg ja eine sehr sympathische Stadt mit ausgesprochen viel Flair. Eigentlich. Was jedoch viele Bewohner in Rage versetzt, ist das Thema Verkehr. Ständig erreichen uns Hinweise, Anfragen, Anträge und Beschwerden. Nicht alle sind freundlich formuliert. Rücksichtslos zugeparkte Wohngebiete, Autos auf Geh- und Radwegen und Raser in Tempo 30-Zonen sind nur ein paar wenige Beispiele. Wir bemühen uns permanent, so gut und so rasch es geht, Abhilfe zu schaffen.

Zu oft leider ohne Erfolg. Wir wollen die „schwächeren“ Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Radfahrer, Kinder und ältere Menschen besser schützen. Leider geht das wohl nur durch eine bessere Verkehrsüberwachung. Denn Appelle an die Vernunft sind längst ausgelutscht. Übrigens: Es wird niemand, der sich an die Verkehrsregeln hält, zur Kasse gebeten!

Zudem gibt es kein Recht auf zu schnelles Fahren. Mehr Sicherheit und Rücksicht im Verkehr in unserer Stadt sind notwendig und dringender denn je.

Um dies zu erreichen, braucht es manchmal den Mut zu unbequemen Entscheidungen.

Kontakt und weitere Informationen:

Jochen Ficht, E-Mail: jochen.ficht@spd-offenburg.de

[VGL: Offenblatt 17.03.2018]

 

14.03.2018 in Gemeinderatsfraktion

Öffentliches WLAN in der Innenstadt und Offenburg-App 

 

Die SPD-Gemeinderatsfraktion beantragt kostenlosen öffentlichen Internetzugang über WLAN in der Offenburger Innenstadt zu installieren.

Dieser öffentliche Internetzugang sollte im Rahmen eines Pilotprojektes zunächst an ein bis zwei zentralen Plätzen im Zentrum realisiert werden und nach einer maximal zweijährigen Erprobungsphase ausgewertet werden. Sind die Ergebnisse nach der Testphase positiv, können wir uns sehr gut weitere Standorte in Offenburg vorstellen. 

Gleichzeitig beantragen wir die Erarbeitung und Realisierung eines Konzeptes für eine Offenburg-Applikation (Offenburg-App). 

Benachbarte Städte haben eine Stadt-App bereits mit sehr guten Erfahrungen im Einsatz. Aufgrund der Fülle von Informations- und Beteiligungsmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger wird die Realisierung der Offenburg-App (auch aus Kostengründen) wohl schrittweise erfolgen müssen. Eine derartige mobile Ergänzung des Offenburger Internetauftritts ist gerade auch für Besucher und Touristen unserer Stadt eine wertvolle Hilfe und Informationsquelle. 

Da im September im Gemeinderat das Tourismuskonzept für Offenburg beraten werden soll könnte eine Grundsatzentscheidung über unseren Antrag bereits im Herbst fallen.

Kontakt und weitere Informationen:

E-Mail: jochen.ficht@spd-offenburg.de

 

Der OV auf Facebook

 

nächste Termine

Alle Termine öffnen.

03.05.2018, 16:30 Uhr - 17:30 Uhr Bürgersprechstunde der SPD-Gemeinderatsfraktion
Offenburg. Am Donnerstag, 3. Mai in der Zeit von 16.30 bis 17.30 Uhr führt die SPD-Gemeinderatsfraktion Offenburg …

07.06.2018, 16:30 Uhr - 17:30 Uhr Bürgersprechstunde der SPD-Gemeinderatsfraktion
Offenburg. Am Donnerstag, 7. Juni in der Zeit von 16.30 bis 17.30 Uhr führt die SPD-Gemeinderatsfraktion Offenburg …

05.07.2018, 16:30 Uhr - 17:30 Uhr Bürgersprechstunde der SPD-Gemeinderatsfraktion
Offenburg. Am Donnerstag, 5. Juli in der Zeit von 16.30 bis 17.30 Uhr führt die SPD-Gemeinderatsfraktion Offenburg …

Alle Termine

 

Zu den Jusos

 Jusos Ortenau

 

Positionen der SPD

22.04.2018 17:29 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Alle Beschlüsse, Videos und mehr auf unserer Seite zum a.o. Bundesparteitag in Wiesbaden auf spd.de

22.04.2018 16:46 Neue Parteivorsitzende – Unser Versprechen: Solidarität
Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden. Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine

22.04.2018 14:47 Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden gewählt
Andrea Nahles wurde heute auf dem außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wahlergebnis: Abgegebene Stimmen 631 davon gültige Stimmen 624 Ja-Stimmen für Andrea Nahles 414 (66,35 %) Ja-Stimmen für Simone Lange 172 (27,56 %) Enthaltungen 38 Pressemeldung 051/2018 von spd.de

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de